AKADMIE

Die Akademie der Kampfkünste, wurde 2007 von Laoshi Gunnar Leesch gegründet. Nach anfänglichem Training in verschiedenen Turnhallen, bezogen wir im April 2014 unsere eigenen Räumlichkeiten in Bielkenhagen 5, direkt im Zentrum von Stralsund. Das Training findet auf einer 150 qm grossen Fläche statt. In unserem Empfangsbereich können sich unsere Schüler und Gäste jederzeit über die aktuellen Aktivitäten und Lehrgänge in unserer Akademie informieren. Im Loungebereich der mit einem Gäste W-Lan ausgestattet ist, können auch die bei uns angebotenen Kaffee oder Erfrischungsgetränke genossen werden.


PHILOSOPHIE

Die Jahrtausende alte Kampfkunst Kung Fu ist ein Teil der Kultur Chinas. Gelebte Weisheit und Philosophie durchdringen die Bewegungen. Lebensfreude, Selbstverteidigung und Fitness finden in den weichen Bewegungen ihren perfekten Ausdruck.

Die fernöstlichen Kampfkünste sind im Gegensatz zu den Europäischen immer an eine Art Kodex gebunden - die so genannten Tugenden der Kampfkünste ( chin.: WU DE ). Dies beinhaltet unter anderem: Vervollkommnung des Charakters, Aufrichtigkeit und Zuverlässigkeit, Aufmerksamkeit und Achtsamkeit, Verzicht von Gewalt. In der heutigen Zeit der Orientierungslosigkeit und des Werteverlustes sollten gerade diese Tugenden einen höheren Stellenwert einnehmen.

Die Kampfkunst ist ein Werkzeug zur inneren und äußeren Harmonisierung, zur Klärung des Geistes und Stärkung des Körpers und des Willens, zur Erhöhung der Lebensenergie, Verlängerung des Lebens und der Erhaltung der Gesundheit. Der Schüler lernt über uralte Bewegungsabläufe ein tiefes Verständnis der Kampfkunst und ihrer Werte.


LEHRER & INHABER WUDAO STRALSUND – GUNNAR LEESCH

Seit 1997 setze ich mich mit den chinesischen Kampfkünsten auseinander. Meinen Einstieg hatte ich bei Bernhardt Urbach, bei dem ich mit dem Tai Chi angefangen habe. Einigen Jahren später wechselte ich jedoch zum Shaolin Kung Fu über, da es mich seit je her begeistert hatte.

2004 lernte ich beim Besuch eines Trainingscamps Shifu Heiko Klisch (Meihua Tang Lang / WuDao Hamburg) kennen. Nach einigen weiteren Trainings in seiner in Hamburg ansässigen Schule, entschied ich in Absprache mit Shifu Klisch meine Tang Lang Ausbildung bei ihm fortzusetzen und zu intensivieren. Seit dem bilde ich mich bis heute im Privatunterricht, auf Seminaren und auf Trainingsreisen im Tang Lang Quan fort.

Des Weiteren werde ich von Shifu Klisch im Tang Lang Schwert unterrichtet. Hier erlerne ich das von ihm entwickelte Tang Lang Schwert- Unterrichtssystem „Wu Jian", das in verschiedenen Stufen Grundlagen, Kampftechniken und Formen vermittelt. 2007 erhielt ich von Shifu Klisch die Erlaubnis, das Tang Lang Kung Fu zu unterrichten und zu verbreiten. Und eröffnete im gleichen Jahr in Stralsund unter dem Namen "WuDao Stralsund" meine Kung Fu Schule. Am 28. März. 2011 wurde ich von unserem Grossmeister Zhang Wan Fu (Meihua Tang Lang/China) in einer Ba Si Zeremonie als sein direkten Schüler aufgenommen. Seit 2018 bin ich Meisterschüler von Tai Chi Lehrer Shifu Yu Chang Fu.

Die Wu Dao Stralsund unterrichtet die Kampfkunst ausschließlich im Zeichen der Selbstverteidigung, der Gesundheit und der Selbsterfahrung.